Über uns
💥 Black Sale bei DEMARE - spare bis zu 40% 💥

Die DEMARE DNA

Mit unserem Label DEMARE haben wir uns zum Ziel gesetzt Produkte anzubieten, die nicht nur durch ansprechende Optik, sondern auch durch eine gute Ökobilanz zu überzeugen wissen. Mit dem Verkauf unserer Produkte möchten wir außerdem ein Zeichen gegen Umwelt- und Meeresverschmutzung setzen - pro verkauftem DEMARE bio Case kommt 1€ der Umweltschutzorganisation Ozeankind e.V. zugute.

Nachhaltigkeit prägt unsere Produkte

Ein wichtiges Kriterium bei der Herstellung unserer Produkte ist die Nachhaltigkeit der eingesetzten Materialien. So setzen wir auf biologisch abbaubare Ausgangsstoffe, um der Verschmutzung unseres Planeten entgegenzuwirken. Auch im Versandprozess verzichten wir, wo immer möglich, auf Kunststoffe und greifen auf umweltverträgliche Alternativen zurück.



Weizenstroh

Für unsere DEMARE Cases greifen wir auf Weizenstroh-Reste zurück, die in der industriellen Landwirtschaft noch heute oft als eine Art Abfallprodukt behandelt werden.Damit können wir nicht nur sicherstellen, dass unsere Cases zu 100% biologisch abbaubar sind. Wir können so auch verhindern, dass es zur umweltbelastenden Verbrennung des Rohstoffs kommt.


Vom Meer - für das Meer



Meeresschutz

Unsere Herzensangelegenheit ist der Schutz der Meere. Um der zunehmenden Verschmutzung dieser durch Plastikmüll entgegenzuwirken, versuchen wir nicht nur auf umweltschonende und recyclebare oder bereits recyclete Materialien zurückzugreifen. Wir unterstützen weiterhin mit einem Teil unserer Erlöse ein Meeresschutz-Projekt, das sich durch Aufklärung und eigene Clean-Up Projekte aktiv in den Kampf gegen Meeresverschmutzung einbringt.